Ergotherapeutin Ewa Speer

Ihre Vorteile bei uns
• über zehnjährige erfolgreiche Vermittlung
• staatlich anerkannte Ergotherapeutin (medizinische Fachkenntnis)
• ausführliche Gespräche mit der vorherigen Arbeitsstelle der
Betreuungskraft (Kontaktmöglichkeit zur vorherigen Arbeitsstelle wird gegeben)
• regelmäßiges Abwechseln der beiden ausgewählten Betreuungskräfte

Aufgaben der Betreuungskraft
• Einkaufen
• Körperpflege
• Kochen &Hilfestellung beim Essen/Trinken
• Waschen & Bügeln
• Hausreinigung
• Hilfestellung beim An- & Entkleiden
• Hilfestellung bei der Mobilität
• Überwachen der korrekten Einnahme nötiger Medikamente
• Freizeitbeschäftigung (z.B. Spaziergänge, gemeinsam Musik hören, Spiele spielen, aus der        Zeitung vorlesen etc.)

Private Pflegevermittlung Pflege in Anspruch zu nehmen und einem Menschen Pflege angedeihen zu lassen, hat viel mit Vertrauen zu tun. Der Pflegebedürftige und die Pflegekraft gehen dabei eine nahe Beziehung ein, bei der Vertrauen, gegenseitige Sympathie und hohe Verlässlichkeit unerlässlich sind. Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Pflegekraft, so ist es für Sie wichtig, sich auf eine optimale Rundumversorgung durch eine engagierte und belastbare Betreuungskraft verlassen zu können. Seit über zehn Jahren ist es daher meine Herzensangelegenheit, zuverlässige 24-Stunden-Hilfen an Privathaushalte zu vermitteln. Dabei kommt ein von mir erarbeitetes Gesamtkonzept zum Zug, das sich schon in vielen Familien bewährt hat. Bei der Auswahl von Betreuungskräften wird vor allem Wert auf deren Charaktereigenschaften gelegt. Dabei ist es sehr wichtig, dass sich jemand emotional einfühlen kann und dass er psychisch und körperlich belastbar ist. Aber auch Ausstrahlung hat einen großen Stellenwert, denn nur wenn die Familie und der betreute Angehörige eine Pflegekraft sympathisch finden, ist ein reibungsloser Alltagsablauf möglich. Als staatlich anerkannte Ergotherapeutin habe ich einen guten Blick dafür, welche Betreuungskraft sich harmonisch in Ihren Lebensalltag eingliedert und die hohen Anforderungen der Kranken- sowie Altenpflege erfüllt. Ihre individuelle Lebenssituation und Ihre speziellen Wünsche stehen bei der Auswahl stets im Fokus. Es werden ausschließlich weibliche Pflegekräfte aus Polen vermittelt. Sie sind in der Regel zwischen 40 und 65 Jahre alt. Jede Einzelne spricht gut deutsch, sodass es keine Verständigungsprobleme im Alltag gibt. Eine zweijährige Berufserfahrung in Deutschland ist eine der Grundvoraussetzungen, um zu Ihnen vermittelt zu werden. Nur Fachkräfte mit aussagekräftigen Referenzen kommen für Sie als Betreuung infrage. Betreuungsangebot Es werden zwei Betreuungskräfte ausgewählt, die sich im Rhythmus von ca. acht Wochen mit der Arbeit abwechseln. Das Honorar richtet sich nach dem zu erwartenden Arbeitsaufwand sowie nach der körperlichen und geistigen Verfassung des Betreuten. Bei der Vermittlung spielt das derzeit geltende Arbeitnehmer-Entsendegesetz eine Rolle. Dieses legt Mindeststandards bezüglich der Arbeitsbedingungen ausländischer Menschen in Deutschland fest. Da die Betreuungskraft durch ein polnisches Partnerunternehmen fest eingestellt ist, lässt sich ein für alle Seiten zufriedenstellendes Beschäftigungsverhältnis sicherstellen.

Unverbindliches Angebot anforderN